Was lange währt, wird endlich gut… Unter diesem Motto konnte Schulpatin Anne-Kathrin Borchers kurz vor den Ferien endlich live und vor Ort allen jungen Unternehmer*innen aus der AG Schülerfirma ihre Zertifikate übergeben. Damit haben alle Teilnehmenden abschließend den Nachweis in der Hand, dass sie an der Schülerfirma AGreenstoneZ beteiligt waren, die im letzten Schuljahr nachhaltige Hoodies und Shirts für Jugendliche bedruckte und in der Schule vertrieb. Aufgrund der Pandemie konnten nicht mehr alle Geschäftsideen umgesetzt werden, aber die Anteilseigner*innen stimmten der Idee, das restliche Unternehmenskapital in Baumspenden umzusetzen, zu, so dass davon nun Aufforstungsprojekte finanziert werden – ganz im Sinne der nachhaltigen Geschäftsidee.

 

Schulleiter Sönke Koß bedankte sich bei den engagierten Jugendlichen und warb gemeinsam mit Schülersprecher Florian Zang für ein Projekt, das im kommenden Schuljahr starten soll und unter breiter Beteiligung und Federführung der SV den Schulshirts zu neuem Glanz verhelfen soll. Du möchtest Dich gern in Design oder Vertrieb der neuen Schulshirts einbringen? Dann wende Dich gern direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Anne-Kathrin Borchers