Sonderpreis "Artenschutz aktiv" beim ZAP 2024 für die Garten-AG

Am 13. Juni fand die Preisverleihung des ZAP-Artenschutzpreises 2024 des Erlebniszoos Hannover im dortigen Dschungelpalast statt. Die Mitglieder der Garten-AG haben den Tag mit Spannung erwartet, denn noch wusste niemand, welchen Preis sie mit ihrem Projekt "Schlüsselarten vor unserer Haustür - Spechte im Weserbergland" belegen würden. Annika Preil, bekannt aus der Kinderserie "Anna und die wilden Tiere", moderierte  kurzweilg die gut besuchte Veranstaltung. Die Freude war groß, als die Garten-AG als Gewinner des Sonderpreises Artenschutz aktiv aufgerufen wurde. Nach der Verleihung der Urkunden, Schecks und der Trophäen wurden noch Fotos gemacht und Autogramme geholt. Danach gab es ein leckeres Mittagessen, zu dem alle Gartenkids von der Schule eingeladen wurden. Anschließend blieben noch zwei Stunden Zeit für den Zoobesuch.

Dieser Tag war ein schöner Abschluss und eine großartige Belohnung für die investierte Zeit und die geleistete Arbeit für den Schutz der Spechte im Weserbergland. Wir freuen uns über die Wertschätzung unseres Einsatzes für den Artenschutz und sind motiviert für weitere Anstrenungen. Ein herzlicher Dank geht auch an unsere Referendarin Felicitas Meyer für die nette Begleitung der Fahrt.

 

Adresse

Albert-Einstein-Gymnasium Hameln

Basbergstraße 112
31787 Hameln

 Mo - Do 07:30 - 15:00 Uhr
Fr  07:30 - 13:30 Uhr

0 51 51 / 2 02 14 52

sekretariat @ aeghm.de