Die Musik-Arbeitsgemeinschaften haben sich zu dauerhaft bestehenden Ensembles entwickelt. Zu Beginn jedes Schulhalbjahres können die Musik-AGs von interessierten Schülerinnen und Schülern angewählt werden. Um in einem der Musik-Ensembles mitzumachen, muss man die Grundlagen seines Instrumentes (bzw. im Chor seiner Stimme) beherrschen und vor allem Freude an und die Motivation zur konzentrierten Probenarbeit mitbringen. Die AGs erreichen ein musikalisch Niveau, das sich hören lassen kann, wenn die Probenarbeit von den AG-Teilnehmern insofern ernst genommen wird, dass alle Teilnehmer bei möglichst jeder Proben anwesend sind und die Ensemble-Mitglieder zur jährlichen Musik-Probenfreizeit fahren. Immer wieder verwirklichen verschiedene Musik-Ensembles auch gemeinsam Projekte.