eine Kooperation mit der vhs Hameln-Pyrmont

In lockerer Atmosphäre haben Schülerinnen und Schüler der Französischklassen der Jahrgänge 7 und 8 bis zum 25. Mai 2022 die einzigartige Möglichkeit mit Muttersprachlerin Séverine ihre mündlichen Kompetenzen in Französisch zu verbessern. In diesem kurzweiligen Schnupperkurs in der 7. und 8. Stunde üben die Schülerinnen und Schüler, sich selbst vorzustellen und zu sagen, was sie gern mögen und was nicht. Dazu sprechen sie über viele interessante Themen wie z.B. Hobbies, Mode und Trends und Reisen in fremde Länder. Das Fazit:  Die Schülerinnen und Schüler sind von Séverine und der Sprache begeistert!   „In Ruhe und ohne Stress gewinnen sie mehr Sicherheit und Freude beim Sprechen. Wir freuen uns sehr!“, erzählt Natalie Evans, vhs-Projektreferentin, Organisatorin des Kurses und auch Eltern am AEG. „So muss Sprache sein!“.

Heute stand als letzter Programmpunkt des diesjährigen Frankreichaustausches der Besuch des Musée d'Orsay in dem wunderschönen, alten Bahnhofsgebäude an der Seine, das die Pariser eigentlich abreißen wollten, auf dem Programm. Mit Kopfhörern ausgestattet lauschten die Einsteiner - etwas müde vom gestrigen Tag und der sommerlichen Hitze in der Hauptstadt - den Worten von Mme Chanonat-Maillet, einer Kunstlehrerin an unserer Partnerschule bzw. Frau Jütte, die bei der Übersetzung der Informationen  half. Einige Kunstwerke wurden von unseren Schülern nachgestellt und die Bilder von Monet und van Gogh bestaunt.

Auch im Jahr 2022 findet leider kein Tag der offenen Tür statt. Damit ihr, liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen dennoch die Möglichkeit habt, unsere Schule kennenzulernen, haben wir Informationen und Eindrücke zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken.

Tag der offenen Tür

Der Anmeldungen in diesem Jahr finden im Zeitraum vom 11.05. bis zum 20.05. statt.

Anmeldeformulare

Am 29.04. und am 07.05. besteht die Möglichkeit, unser Gebäude einmal von innen zu sehen:

Schulführungen

Am Mittwoch, den 30.03., belegte die Schulmannschaft des AEG (Jahrgang 2007 und jünger) einen erfolgreichen 2. Platz beim Halbzeit-Cup der IGS Hameln. In der Vorrunde konnte sich das Team des AEG stark als Gruppenerster durchsetzen. Hierbei wurden in einer sehr ausgeglichenen Gruppe gegen die Mannschaften der THRS und der KGS Salzhemmendorf in Hin- und Rückspielen drei Unentschieden und ein Sieg erkämpft. Somit zog die Mannschaft als Gruppenerster (6 Punkte) vor der THRS (5 Punkte) und der KGS Salzhemmendorf (4 Punkte) in das Halbfinale ein und traf hier auf die Mannschaft des Humboldt-Gymnasiums. In einem spannenden Spiel reichte ein Tor zum starken 1:0-Sieg. Die Mannschaft hatte also das selbsternannte Ziel des Finales erreicht.

Die Mannschaft des AEG (Jahrgang 2009 und jünger) kehrte am Montag, den 28.03., mit einem starken 2. Platz erfolgreich vom Fußball-Turnier „S-Indoor-Cup“ in Bad Pyrmont zurück. Die Mannschaft präsentierte sich in allen Spielen unglaublich diszipliniert und torhungrig. In der Vorrunde wurden Mannschaften wie IGS 1 und Humboldt-Gymnasium 2 mit 3:0 geschlagen. Erst im Spiel um den Gruppensieg gab es das erste enge Spiel gegen die Theodor-Heuss-Realschule, die den besten Spieler des Turniers in ihren Reihen hatten. Am Ende reichte aber ein 5:3 für den Gruppensieg. Im Halbfinale wurde dann auch die KGS deutlich mit 3:1 geschlagen. Somit ging es für das AEG verdient ins Finale.

Eine ganz besondere Auszeichnung für das AEG: Zur Verleihungsfeier des Erasmus+ Qualitätssiegels war unter anderem der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne in unsere Schule gekommen, um diese – in seinen Worten – „kleine, aber feine Auszeichnung, die vielleicht einmal im Jahr verliehen wird, wenn überhaupt“ zu überreichen. Ebenfalls anwesend waren Stadträtin Martina Harms, Constantin Grosch (Kreistagsabgeordneter) sowie vor allem im Bereich des Europaprofils des AEG tätige Lehrkräfte. Seitens der Schülerschaft waren die Klassensprecherinnen und -sprecher, die Big Band (Leitung: Tobias Carmine) sowie Jahrgangssprecher und Mitglieder der SV anwesend.

Go to top
JSN Dona 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework