Im Rahmen der Umwelttage Weserbergland öffnete Einsteins Schulgarten am Donnerstag, dem 14.10.2021, seine Gartentore und lud Interessierte zu einer Gartenführung und einer kleinen Einführung in das klimafreundliche Gärtnern mit der Terra preta ein. Die Schüler der Garten-AG des 9. Jahrgangs zeigten die Pflanzenkohleherstellung in unseren Pyrolyseöfen, es wurden fleißig Crêpes und Popcorn gebacken, um die in Form von Wärme freiwerdende Energie dabei sinnvoll zu nutzen. Anschließend wurde die Herstellung einer Terra preta demonstriert. Fachlich unterstützt wurden die Schüler von Mitgliedern des Terra preta Fördervereins Hameln.

Auch die Rotarier waren unserer Einladung gefolgt, sodass wir uns mit Kaffee und Kuchen nun endlich persönlich für unseren neuen Regenunterstand bedanken konnten, der über die Glückseiaktion der Rotarier mitfinanziert werden konnte. Wer noch mehr über die Terra preta erfahren möchte, kann sich unter www. radio-aktiv.de / Umwelttage unseren Podcast anhören. Ein herzlicher Dank gilt der Garten-AG und den Kollegen und Kolleginnen, die durch ihr Engagement zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.