Das AEG kann sich auch im Schuljahr 2020/21 über Landessieger beim Europäischen Wettbewerb freuen! Kurz vor Ende des Schuljahres trafen die Auszeichnungen und Teilnahmeurkunden ein, nachdem aufgrund der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr eine Preisverleihung im Landtag entfallen musste. Stattdessen überreichte Schulleiter Sönke Koß (Mitte) im Rahmen einer kleinen Zeremonie die Auszeichnungen (Buchgutscheine und Urkunden) an die Landessiegerinnen und Landessieger (v.l.) Florian Zang, Ariana Mirzadeh, Selina Remmel und Marvin Sonntag.

Auch Anerkennungsurkunden des Bundeswettbewerbs waren dabei. Felix Arnold (2.v.l.) hatte einen Preis beim Vorwettbewerb und einen internen Schulpreis gewonnen. Betreuende Lehrkräfte waren erneut Dr. Matthias Loeding (l.) und Cord Wilhelm Kiel (r.).