Aktuelle Meldungen

Wir waren in der Skatehalle Hameln (Hamelner Trittbrettfahrer e.V.) und es war echt cool! Dabei haben wir viel gelernt und unsere Ängste überwunden. Viele standen davor noch nie auf einem Skateboard und trotzdem konnten sie am Ende der Stunde schon einigermaßen sicher fahren. Bei verschiedenen Übungen und Spielen sind wir in Gruppen gegeneinander angetreten. Dabei haben wir den höchsten Skateboard-Turm der Vereinsgeschichte gebaut. Wir empfehlen jedem, der Lust auf Action hat, bei diesem Verein ein Probetraining zu machen! (Anton Umbach)

Für weitere Fotos bitte auf WEITERLESEN klicken

Die lokalen Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs (EW) wurden am 17. September im "Hotel Stadt Hameln" durch die überparteiliche Europa-Union geehrt. Die Bürgerbewegung, die sich für ein föderales, demokratisches Europa einsetzt, fördert seit vielen Jahren den EW auf lokaler Ebene und bietet den ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern ein zusätzliches Forum für ihre mit viel Einsatz und Können erstellten Arbeiten. In diesem Jahr waren besonders viele Schülerinnen und Schüler des AEG unter den Preisträgern.

Am Donnerstag, dem 15. September fand in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums eine spannende Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten der Parteien für den heimischen Wahlkreis anlässlich der Landtagswahlen am 9. Oktober statt. Moderiert von Jenna-Marie Stucke und Robin Nitschke (Jg.) 13 stellten sich fünf der sieben eingeladenen Parteien den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10-13.

Schüleranmeldungen

Es haben sich wieder einige Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgängen 10 bis 13 gefunden, die bereit sind ihre Mitschüler der Jahrgänge 6 und 7 ab Oktober in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Latein zu unterstützen. Vielen Dank schon einmal dafür an dieser Stelle!

Unsere vier 6. Klassen haben am Wandertag (14. September) bei einem gemeinsamen Wandertag im Wisentgehege Springe eine Entdecker-Tour durchgeführt. Die Stimmung war bei schönem Spätsommerwetter bestens, besonders die Flugvorführung des Falkenhofs und die Fütterung der Wölfe erwiesen sich als besonders spektakuläre Events des Tages. Noch mehr Blder? Dann auf Weiterlesen klicken!!

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Die Preisverleihungen des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs waren eigentlich schon erfolgt, da erreichte das AEG und insbesondere Ariana Mirzadeh (Jahrgang 13) noch eine verspätete, freudige Kunde: Für ihr Multimedia-Projekt zum Thema "Greenwashing", das bereits mit einem hochdotierten Landespreis und einem (kleineren) Bundespreis belohnt worden war, erhielt Ariana "im Nachgang" noch einen der sehr seltenen und besonderen Bundes-Hauptpreise: Eine viertägige Studienfahrt nach Straßburg auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung mit zahlreichen hochkarätigen Programmpunkten. 

Go to top
JSN Dona 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework