Teaser

Eröffnung Kunstraum AEG - 50-jähriges Jubiläum eingeleitet

Eröffnung Kunstraum AEG - 50-jähriges Jubiläum eingeleitet

Über 160 BesucherInnen erlebten am Samstag, dem 11. Juni, die Eröffnung von KUNSTRAUM AEG. Musikalisch gerahmt von Trompetenduo und Flötenquartett hielten Dr. Pein (Kunstkreis), Schulleiter Koß, Natalie Evans vom Förderverein und Dr. Hellmold die Begrüßungsreden. Im Mittelpunkt standen jedoch die Werke und die zahlreichen Mitwirkenden der Ausstellung, die extra angereist waren: aus Hamburg, Berlin, München, Lemgo oder Alfeld. Zahlreich waren auch die überraschende Begegnungen mit ehemaligen LehrerInnen und MitschülerInnen.

Bei herrlichem Wetter wurde es ein fröhlicher Auftakt in die Feiern zum Jubiläum unserer Schule. Die Fotos hat übrigens Markus Bomholt gemacht auch ein ehemaliger Einsteiner (Abi 87). Finanziell unterstützt wurde die Ausstellung von der Kulturstiftung Hameln, der Sparkasse Hameln-Weserbergland, der Volksbank Hameln-Stadthagen (Stiftung "Wir", dem Landschaftsverband Weserbergland und dem Förderverein des AEG. Auch die ersten Schülergruppen haben die Ausstellung schon besucht.