Eine lange Nacht...

Am 24.11.23 um 18 Uhr fiel am AEG der Startschuss für die lange Nacht der Mathematik. Zeitgleich sollte es auch an der EBG, am Schiller und am Vikilu losgehen. Die Motivation war riesig, alle wollten loslegen und dann hieß es leider erstmal „502 Bad Gateway“ - kein Download der Aufgaben möglich!

Als endlich die Aufgaben der 1. Runde da waren, ging es Knall auf Fall. Die 35 Oberstufenschülerinnen und -schüler der am AEG teilnehmenden Schulen organisierten sich gut und die erste Aufgabe war bereits nach einigen Minuten gelöst. Mit diesem Tempo wurde die 2. Runde bereits um 23 Uhr erreicht und gegen 3 Uhr nachts passierte das Unglaubliche – es ging in die 3. Runde!

Auch morgens um halb 8 Uhr waren noch einige Schüler auf den Beinen, diskutierten die gefundenen Ergebnisse und notierten die letzten Lösungswege. Kein Wunder! Eine Abiturklausur von 330 Minuten ist nichts dagegen. Energie bekamen die Teilnehmenden aus einem reichlichen Pizzabuffet, das u.a. von der Sparkasse Hameln-Weserbergland finanziert wurde und einer Variation aus Snacks, Vitaminen und Kaffee, die Herr Jandt beigesteuert hat. Ein großer Dank geht an alle Helferinnen und Helfer!

Am AEG haben Frau Kriks, Frau Zang, Herr Jandt, Herr Mortzfeld und Herr Kajari (vom Schiller) die rauchenden Köpfe begleitet. Frau Wollenberg und Frau Rohr knobelten am Vikilu bzw. am Schiller mit den Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 5-7 bzw. 8-10. Auch Fatema und Mina aus Jahrgang 11 kümmerten sich um das Wohl der Kleinen am Vikilu.

Hoffentlich bis zum nächsten Mal! Am 22./23. November 2024 geht es wieder los 😊

Adresse

Albert-Einstein-Gymnasium Hameln

Basbergstraße 112
31787 Hameln

 Mo - Do 07:30 - 15:00 Uhr
Fr  07:30 - 13:30 Uhr

0 51 51 / 2 02 14 52

sekretariat @ aeghm.de