Auch 2021 Jahr fand wieder der Känguru-Wettbewerb für Mathematik statt, auch wenn coronabedingt wie im letzten Jahr die Aufgaben nicht in der Schule, sondern im Homeschooling bearbeitet werden mussten. 30 Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums meldeten sich erfreulicherweise für diesen reinen online-Wettbewerb an und bearbeiteten die Multiple-Choice-Aufgaben, die anschließend direkt hochgeladen werden mussten. Einen herzlichen Glückwunsch an alle TeilnehmerInnen für die Ergebnisse 😊.

 

Die besten SchülerInnen dieses weltweit durchgeführten Wettbewerbs wurden mit Sachpreisen ausgezeichnet, wozu auch SchülerInnen des Albert-Einstein-Gymnasiums gehörten. Besonders hervorzuheben als PreisträgerInnen sind dabei Joris Wyrwoll (5A), Mira Schüller (5B), Tjark Langen (7B), Erik Voigt (7B), Noah Barg (7B) und Jakob Kammel (7B).

Im nächsten Jahr kann dann der Känguru-Wettbewerb hoffentlich wieder in der Schule stattfinden, also schon Donnerstag, 17.03.2022 vormerken.

Antje Zang