Am Donnerstag gab es für die Französischlerner der Jahrgänge 6-8  und die Gastschüler vom collège Fénelon einen besonderen Leckerbissen: Das Knirpstheater gastierte mit dem deutsch-französischen Theaterstück "Ça alors - ein Austausch mit Hindernissen!" am Albert-Einstein-Gymnaisum. In dem Stück ging es um die deutsche Schülerin Maximiliane, die mit ihrer Klasse nach Paris zum Schüleraustausch fliegt und anders als erwartet auf ihren Austauschpartner Camille trifft, von dem sie dachte, er sei ein Mädchen.

Eigentlich soll sie nach der Ankunft mit Camille zu einem Basketballmatch, aber sie zieht es vor, auf eigene Faust Paris zu erkunden. Sie landet in einem Café auf den Champs-Elysées, bestellt einen Kaffee und stellt dann fest, dass sie ihr Geld im Koffer hat, den sie dummerweise bei Camille gelassen hat. Wie kommt bloß aus so einer peinlichen Lage wieder hearus???  Das Stück war spritzig, brachte  immer wieder einzelne deutsche Schüler mit auf die Bühne, die ganz nebenbei viele kleine kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich kennen lernten.  Dass das Stück gefallen hat, zeigte der Applaus am Ende des Stückes. Und wir sind überzeugt, dass das Knirpstheater nicht das letzte Mal zu Gast am AEG gewesen ist!

Zum Seitenanfang