Aktuelle Aktivitäten - Französisch

Am Donnerstag gab es für die Französischlerner der Jahrgänge 6-8  und die Gastschüler vom collège Fénelon einen besonderen Leckerbissen: Das Knirpstheater gastierte mit dem deutsch-französischen Theaterstück "Ça alors - ein Austausch mit Hindernissen!" am Albert-Einstein-Gymnaisum. In dem Stück ging es um die deutsche Schülerin Maximiliane, die mit ihrer Klasse nach Paris zum Schüleraustausch fliegt und anders als erwartet auf ihren Austauschpartner Camille trifft, von dem sie dachte, er sei ein Mädchen.

17 Uhr27: Wildes Gewusel am Gleis 6 am Hamelner Bahnhof,  denn 26   8. -Klässler und ihre Familien  empfangen mit bunten Schildern ihre französischen Austauschpartner vom collège Fénelon.

Jan-Ole Hemgenberg und ich, Gesa von Blanckenburg, sind dieses Jahr nach St.-Maur, der Partnerstadt von Hameln, gefahren, um die Rattenfängerstadt beim 28. Diktatwettbewerb am 16.11.2019 zu vertreten.  Zusammen mit Schülern aus anderen Partnerstädten haben wir  an einem umfangreich organisierten Diktat teilgenommen und wurden sehr freundlich begrüßt.

Ab morgen beginnt für dreizehn junge Französinnen und Franzosen von unserer Pariser  Partnerschule das große Abenteuer "Vier Wochen Schüleraustausch in Deutschland".  Vier Wochen gehen sie mit zur Schule und erleben den Alltag in deutschen Gastfamilien.  Wir wünschen allen eine aufregende Zeit, tolle Erlebnisse, gute Erfolge beim Deutsch Lernen  und viele nette neue Bekanntschaften! 

Heute konnte Frau Schröder-Brautlecht als stellvertretende Schulleiterin vier Schülerinnen und Schülern des 12. Jahrgangs ihr  verdientes DELF-Diplom (“Diplôme d’Etudes en Langue Française”) überreichen.

 

Am Samstag, dem 12.10. wurde in der Pariser Partnerschule, dem collège Fénelon,  ein großes Fest anlässlich des 150. Geburtstages dieser Schule gefeiert, zu dem auch eine Vertretung des AEG eingeladen war.  Frau Schröder-Brautlecht als stellvertretende Schulleiterin und Frau Hänel als Verantwortliche für die Austausche mit Fénelon  machten sich deshalb auf den Weg nach Frankreich, um persönlich die Glückwünsche zu diesem großen Ereignis zu überbringen .

Zum Seitenanfang