13 Einsteiner aus den Jahrgängen 7 und 8 und 19 Vikiluler traten heute, am 7. Mai,  ihre Reise in die französische Hauptstadt im Rahmen unseres 10tägigen Schüleraustausches mit unserer Partnerschule, dem collège Fénelon, an. Die Fahrt mit Umsteigen in  Hannover und Mannheim klappte wie am Schnürchen, alle packten mit an und unterstützten sich gegenseitig beim Kofferschleppen und -verstauen. Die Stimmung war bei allen gut und die Fahrt verging wie im Flug.

 

 Fast pünktlich fuhr der Zug um 17 Uhr 03  im Gare de l'Est ein, wo die  französischen Gastfamilien uns schon erwarteten. Morgen ist für die Schülerinnen und Schüler zunächst ein Familientag, ehe ab Donnerstag unser Programm mit Besuchen z.B. des Eiffelturms und des Triumphbogens beginnt. Der morgige  8. Mai ist in Frankreich ein Feiertag, an dem an die Kapitulation der Deutschen im 2. Weltkrieg erinnert wird.

Zum Seitenanfang