Theaterworkshops

Ans Haff nun fliegt die Möwe
Und Dämmrung bricht herein,
Über die feuchten Watten
Spiegelt der Abendschein ...

„Du siehst das Bild vor dir ... konzentriere dich nur darauf ... Körperspannung aufbauen .... und action!“ - Eirik Behrendt leitet am Schluss des fünfstündigen Theaterworkshops einen Auftritt der Klasse 9b auf der Bühne des Theaters Hameln an. Ein vierstrophiges Gedicht - Teil der „Schimmelreiter“-Aufführung -  wird in einer Variante des chorischen Sprechens auswendig vorgetragen.
 

 
Bereits beim zweiten Durchgang ist der Profi zufrieden! Das klappt so gut, weil die Schülerinnen und Schüler der 9b Körper und Stimme vorab ausgiebig aufgewärmt und geölt haben: In zahlreichen Theaterübungen und Improvisationen haben sie sich selbst und das Agieren mit den Mitschüler(inne)n am Vormittag auf der Bühne ausprobiert, so dass das Finale grandios gelingt.
 

 
Der Workshop fand im Rahmen der Kooperation des Theaters Hameln mit dem Albert-Einstein-Gymnasium statt. Alle neunten Klassen besuchen in der Spielzeit 2011/12 diesen Workshop und auch die Aufführung „Der Schimmelreiter“ der Kieler Theatergruppe „DeichArt und Theater im Werftpark“. Das Besondere an dem Workshop ist, dass er von zwei Schauspielern geleitet wird: Eirik Behrendt und Christina Dobirr wirken als Hauke Haien und Elke Volkerts in der „Schimmelreiter“-Aufführung mit.
 

 
Autorin: Bettina Tovar-Luthin

Zum Seitenanfang