AGs aktuell

Es schneit, es schneit, es schneit – Schneechaos in den Alpen, große Lawinenabgänge, bei München ganze Ortschaften abgeschnitten, viele Schulen sagen ihre Fahrten ab und das AEG will trotzdem los? Seit Beginn des Jahres hatte es unaufhörlich geschneit in den Alpen und es war nicht gewiss, ob aufgrund der Wetterlage die Skifahrt überhaupt stattfinden konnte. Da sich das Chaos aber größtenteils auf östlichere Regionen ab München beschränkte und das Vikilu, das in der Woche vor uns vor Ort war, bestätigen konnte, dass keine Gefahr besteht, sind wir dann doch gefahren. Und haben nichts bereut!

Seit einigen Monaten läuft die Bewerbung Hamelns um den Titel „Fahrradfreundliche Kommune“. Direkt am Weserradweg gelegen – der Nummer 3 unter Deutschlands beliebtesten Radrouten – hat Hameln vor, sich zu einer richtigen Fahrradstadt zu entwickeln. Aber wie passen Selbstbild und Wirklichkeit zueinander? Das wollte die Projektgruppe „Das Fahrrad“ mit einer Umfrage in der Hamelner Innenstadt überprüfen.

Routiniert und mit Spaß bei der Sache waren die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer der schuleigenen Firma AlbertZ, die in der letzten Januarwoche zur Hauptversammlung aller Anteilseigner und Interessierten in die Mensa des AEG geladen hatten.

Mit einer Pflanzaktion im Schulgarten beteiligten sich ca. 60 Schülerinnen und Schüler aus der Garten-, der Umwelt- und der Nachhaltigkeits-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums in der vergangenen Woche an der Naturschutzwoche vom 4.11. bis 11.11.2018 für Kinder – und Jugendliche, zu der das Natur-Netz Niedersachsen bereits zum sechsten Mal aufgerufen hatte.

Zum Seitenanfang