Aktuelle Meldungen

 

Wiebke Tjada Bembenek (Jg. 12) hat für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Chemie-Olympiade von der betreuenden Lehrkraft eine Urkunde überreicht bekommen. In der ersten Runde der Science-Olympiade hat sich Wiebke mit theoretischen Aufgaben aus dem Fach Chemie beschäftigt, die auch manchen Chemiestudenten ins Schwitzen bringen.

In August 2019 all the 6th forms made a class trip to Sankt Andreasberg in the Harz mountains. We went by coach. The weather was great every day. After we arrived at the hostel, we hiked to a summer toboggan run at the Matthias-Schmidt Berg (that's a mountain). It was great fun. (Form 6S)

On Tuesday we went to a swimming pool. I enjoyed the swimming pool, because the slide was very big. We really liked the big waves.

Dass sich Schülerinnen und Schüler des Bio-LKs nicht nur mit dem Stoffwechsel des Menschen auseinander setzen, sondern sich auch aktiv für den Artenschutz engagieren, zeigt  die Aktion des 2BI-Kurses vom gestrigen Samstag , dem 26. Oktober. Ab 10 Uhr wurde unter der fachmännischen Anleitung von Holger Strauß, mit dem wir in den letzten Jahren schon öfters zusammenwirken durften,  in der Kleingartenkolonie am Riepenbach ein zweites Insektenhotel für Einsteins Schulgarten gezimmert.

„In the name of love“ schreibt Chris seine Songs und mit dem Idealismus, die Welt zu verbessern, tritt er seine Karriere als Sänger der Band „The Prophets“ an. Den ersten Schritt in die Medienwelt macht Chris dabei als Kandidat der allseits beliebten Fernseh-Casting-Show „GSUS“. Schnell steigt er zum Superstar und Ersatzmessias auf. Aber sein Erfolg führt auch zu Neid und Intrigen...

In der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums fand in diesem Jahr wieder ein Berufswege-Parcours statt, bei dem dieses Mal 16 Ausstellerfirmen und Institutionen die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase gruppenweise über Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten informierten.

„Herzlich willkommen“, hieß es am ersten Freitag des neuen Schuljahres. 90 aufgeregte zukünftige Einsteiner wurden in die 5. Klasse eingeschult. Begrüßt wurden sie von der stellvertretenden Schulleiterin Bettina Schröder-Brautlecht und dem Schülersprecher Leon Kohrs. „Wir wünschen euch, dass ihr euch am AEG wohlfühlt“, gaben ihnen beide mit auf den Weg. Umrahmt wurde die Einschulungsfeier vom Schulorchester unter der Leitung von Maren Dörner und der Zirkus-AG von Frau Barg.

Zum Seitenanfang