Aktuelle Meldungen

Am Montag, dem 11.2.,  begaben sich einige Schülerinnen und Schüler des AEG  mit dem Polarforscher Dr. Benoît Sittler auf eine einmalige Reise in die Arktis , genauer gesagt auf die Insel Trail im Nordost-Grönland-Nationalpark.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die von der Volksbank Hameln-Stadthagen anlässlich der erfolgreich finanzierten  Crowfundingprojekte ausgerichtet wurde, konnte der Förderverein des AEG, vertreten durch Frau Kanzelmeyer, Frau Schröder-Brautlecht und Frau Hänel, einen Scheck über 550 Euro  für das Projekt "Das grüne AEG" entgegennehmen. Wir sagen allen Spendern und der Volksbank herzlichen Dank !!!

„Entschuldigen Sie bitte, dass ich mich so spät melde, aber die letzten drei Tage bin ich abends nach der Arbeit einfach nur müde ins Bett gefallen“, so oder ähnlich erlebten einige Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 11 die ersten Tage ihres Betriebspraktikums.

Im Rahmen des 29. Schüleraustausches zwischen dem AEG und dem collège Fénelon Sainte-Marie sind seit Mittwoch, dem 5.12.,  28 kleine und große Franzosen mit ihren betreuenden Lehrkräften in Hameln. Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und danken herzlich allen Gastfamilien für ihre Unterstützung.

AEG und IGS kämpfen gegen den Blutkrebs

Die Schüler und Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) und der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Hameln haben am 29. Januar 2019 ein lebenswichtiges Projekt unterstützt. Um Patienten weltweit zu helfen, organisierten AEG und IGS gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion. Dabei haben sie es geschafft, dass sich 82 Schüler und Lehrer als DKMS-Spender registriert haben.

Das Projekt "Das grüne AEG" ist in diesem Jahr Preisträger bei zwei Umweltpreisen. Am Sonntag, dem 9. September, erhielt das Projekt, vertreten durch Hagen Langosch, Marvin Sonntag und K. Hänel,  im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Hamelner Umwelttage einen Scheck über 200 Euro für die geleistete Arbeit.

Zum Seitenanfang