Aktuelle Meldungen

„Herzlich willkommen“, hieß es am ersten Freitag des neuen Schuljahres. 90 aufgeregte zukünftige Einsteiner wurden in die 5. Klasse eingeschult. Begrüßt wurden sie von der stellvertretenden Schulleiterin Bettina Schröder-Brautlecht und dem Schülersprecher Leon Kohrs. „Wir wünschen euch, dass ihr euch am AEG wohlfühlt“, gaben ihnen beide mit auf den Weg. Umrahmt wurde die Einschulungsfeier vom Schulorchester unter der Leitung von Maren Dörner und der Zirkus-AG von Frau Barg.

„Vor acht Jahren, im August 2011, wurden Sie am Albert-Einstein-Gymnasium eingeschult, dem Jahr, in dem der niedersächsische Doppeljahrgang seine Abiturprüfung abgelegt hat. Nun sind Sie der letzte Jahrgang, der als G8 das Abiturzeugnis erhält.“ Schulleiter Christian Schmidt wies im Rahmen der Verleihung der Reifezeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2019 am Albert-Einstein-Gymnasium Hameln (AEG) auf zwei Besonderheiten dieses Abiturs hin. Aber bei diesen Besonderheiten hört es nicht auf.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler, allen Kolleginnen und Kollegen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und auch den Eltern einen guten Start ins neue Schuljahr.
Der Unterricht beginnt am Donnerstag für alle zur 1. Stunde bei den Klassenleitungen (1.-2. Stunde) und endet für Jg. 6-7 nach der 4. Stunde  und für Jg. 8-12 nach der 6. Stunde.

Am Freitag begrüßen wir die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in der Aula mit einer großen Einschulungsfeier bei uns am AEG : Herzlich willkommen!

Für alle anderen (Jg. 6-12) findet am Freitag Unterricht nach Plan statt.

Lautstarker, kaum enden wollender Beifall, zufriedene und glückliche Gesichter allerorten und ausgiebiger Dank an die Musiklehrerkräfte des AEG (Maren Dörner, Claudia Gottschalk, Delia Hentschel und Tobias Carmine) prägten das Finale des Sommerkonzerts 2019. Zuvor hatten den Musikensembles des Albert-Einstein-Gymnasiums über zwei Stunden lang die verschiedensten Stücke und Stile zum Klingen gebracht – und die Akteure auf sowie die Zuschauer vor der Bühne zum Schwitzen.

Zum Schuljahresende wurde im Rahmen des traditionellen Kollegiumsgrillens Schulleiter Chistian Schmidt von Schulleitung, Personalrat und Kollegium verabschiedet. Dr. Christian Stock, neuer Dezernent des AEG, überbrachte Schmidt nicht nur die Versetzung auf seinen neuen Dienstposten als Schulleiter des Matthias-Claudius-Gymnasiums Gehrden, sondern auch die Urkunde zur Rezertifizierung des AEG als "Europaschule in Niedersachsen". Mit 128 von 140 möglichen Punkten trägt unsere Schule weiterhin diesen stolzen Titel.

Die Jungen der Jahrgänge 2005/2006 des AEG haben sich beim Fußball-Bezirksturnier ihrer Wettkampfklasse völlig überraschend durchgesetzt und für den Landesentscheid qualifiziert. Den größten Coup landeten unsere Fußballer dabei im Eröffnungsspiel, als sie die KGS Hemmingen – den Kooperationspartner des Sportinternats in Hannover – besiegen konnten.

Zum Seitenanfang